BLOG

360 Grad von muellerPrange

13 Apr Nachtrag zu „Beste Technologie im Verbund“

Liebe Freunde des VM Verlag-Manager, auf Basis von unserem Blogartikel „Anbindung VM an knk – Beste Technologie im Verbund“ kam die Besorgnis Ihrerseits auf, dass wir den Marketing-Bereich im VM dauerhaft abkündigen. Dies ist nicht der Fall. Die neue Anbindung ist kein zwingender Ersatz, sondern nur eine zusätzliche Option. Ob Sie den VM weiterhin als All-In-One-System nutzen oder zusammen mit knk365 Media Sales als Bestandteil einer Plattform, bleibt Ihnen überlassen. Verwenden Sie die Systeme zusammen, haben Sie breitere Möglichkeiten und der VM...

weiter …

07 Apr Anbindung VM an knk – Beste Technologie im Verbund

VM war von Anfang an als All-In-One System konzipiert worden, in dem sich CRM, VM-Dispo und VM-Leser nahtlos ergänzen. Aber gerade der Bereich CRM hat sich sowohl in der technischen Basis als auch in der inhaltlichen Ausprägung rasant weiterentwickelt. Was liegt da näher, als VM an die hoch spezialisierte CRM-Lösung von knk anzubinden? Genau das haben wir getan!
weiter …

01 Apr Der Verlags-Manager VM 2021.0 ist da!

  Geschafft! Nach dem VM 2020 steht nun die nächste zukunftssichere Version des VM Verlags-Managers zum Download bereit: der VM 2021.0, mit neuen Features und Optimierungen! Wie auch der VM 2020 basiert die neue Version VM 2021.0 auf 4D v18 und ist damit 64-bit-fähig. Freuen Sie sich außerdem auf die folgenden Highlights im VM 2021.0: Mahnungen per E-Mail aus VM-L Kombinierung von Print- und Online-Abschlüssen als MEDIA-Abschluss Optimierung von XRechnungen Verbesserte macOS Funktionalitäten Usability-Verbesserungen Alle Weiterentwicklungen und Verbesserungen des VM 2021.0 finden Sie...

weiter …

23 Mrz VM Highlight: MEDIA-Abschlüsse

Im VM-A kannte man bisher nur Abschlüsse für Print-Einzeltitel, Kombinationen und Online-Aufträge. Vor einigen Jahren wurden die PRINT-Abschlüsse eingeführt, um alle Buchungen eines Kunden innerhalb des Abschlusszeitraumes über alle Printtitel und Printkombinationen hinweg zusammenfassen und gemeinsam rabattieren zu können. Die Anforderungen an Rabattmöglichkeiten wachsen weiter und somit haben wir mit VM 2021.0 die MEDIA-Abschlüsse eingeführt. Wie PRINT und ONLINE ist auch MEDIA ein Metabegriff, also eine Klammer, um mehrere verschiedenartige Aufträge zusammen fassen zu können und gemeinsam für die Rabattberechnung heran zu ziehen. Da...

weiter …

16 Mrz Mahnungen per Email – aus VM-L kein Problem!   

Nicht jeder Kunde zahlt pünktlich. Darum ist es wichtig, eine professionelle Mahnung an den Kunden zu schicken.   In VM gibt es die Funktionalität zum Mahnen schon lange, für den Bereich VM-L ab VM 2021.0 das neue Feature Mahnungen per Emailversand.   VM-L bietet ab sofort eine Vielzahl von Möglichkeiten, um Ihren Mahnversand effizient und nach Ihren Vorstellungen zu gestalten: Einzel- oder Massenversand, Plain oder HTML, Textbausteine oder vordefinierte Formulare. Alles ist möglich!    So kann eine 1. Mahnung auch nur als „Freundliche Zahlungserinnerung“ verschickt werden.    Denn auch der Ton macht die...

weiter …

01 Mrz MEDIA-Abschlüsse – the next Generation

Die Möglichkeiten, dem Kunden Rabatte zu gewähren, sind vielfältig und oft kreativ. Die Handhabung diverser Geschäftsmodelle ist eine der Kernkompetenzen des VM Verlags-Managers. Mit VM 2021.0 erweitern wir noch die Vielfalt um eine weitere schlagkräftige Komponente. Aktuell zeichnet sich darüber hinaus ein Trend hin zu einfacheren, transparent leicht nachvollziehbaren Modellen ab. Medienübergreifende Rabatte spielen hier eine zunehmend größere Rolle. VM verheiratet daher die Print-Abschlüsse mit den Online-Abschlüssen und es entsteht: der MEDIA-Abschluss! Egal ob Printobjekt, Online-Service, Dienstleistung oder Events usw. Im Bereich VM-A Anzeigen...

weiter …

02 Feb Verlagstrends 2021 – Zwischen Pandemie und Prozessoptimierung?

In nahezu allen Bereichen hat die Corona-Krise dazu beigetragen, Digitalisierung zu beschleunigen und Prozesse vermehrt neu zu denken. Auch für Medienhäuser konnten die Herausforderungen des letzten Jahres einen „Digitalisierungsschub“ bedeuten, bislang aufgeschobene Ziele konnten oder mussten plötzlich zügig erreicht werden. Dabei ist die Pandemie aber nur ein weiterer Faktor in einer ganzen Reihe von Auslösern, die deutlich machen: Verbesserung der Innovationsfähigkeit und Optimierung von Arbeitsabläufen sind auch 2021 Top-Themen in der Verlagsbranche. Dieser Beitrag betrachtet ohne Anspruch auf Vollständigkeit fünf wichtige Trends für 2021 mit dem Schwerpunkt IT-Nutzung im Medienhaus.
weiter …

29 Jan KI – Preisgestalter in Echtzeit

Auch wenn man jeden Tag viel Zeit im Internet verbringt: Von dem geschäftigen Treiben im Hintergrund bekommt man meist nichts mit. Innerhalb von Millisekunden wird entschieden, welche Werbung zu sehen ist, welche Themen weit oben stehen und wie die User Journey weiter verlaufen soll. Für Bezahlt-Content lassen sich diese Millisekunden ebenfalls bestens nutzen. KI berechnet den Preis!
weiter …