AUTOMATISIERUNG

Digitale Prozesse im Marketing, im Sales, im Vertrieb und in der Dispo.

Effizienz durch automatisierte Prozesse

Teams müssen sich auf unterschiedliche Art und Weise verbinden. Ohne Automatisierung sind viele Projekte nicht mehr finanzierbar. Riesige gespeicherte Datenmengen können manuell nicht mehr ausgewertet werden.

Voraussetzung für die Automatisierung ist die maximale Standardisierung von Prozessen und Workflows.

Zur Umsetzung des fachlichen Re-Designs von Geschäftsmodellen und –abläufen bedarf es einer entsprechenden Systemlandschaft.

IHRE DATENWELTEN KOMMUNIZIEREN NICHT?

Die Datenwelten von VM Verlags-Manager sind per se miteinander verbunden.

Abteilungs- und bereichsübergreifende Workflows ermöglichen Ihnen eine durchgängige Anwendungs-Landschaft und geben klare Handlungs-Empfehlungen.

Gestalten Sie systemgestützt Ihre Prozesse durch definierte Kommunikationsroutinen an allen Abteilungsschnittstellen

  • zur Produktion und Herstellung (Blattplanung, Anzeigenproduktion) und zurück
  • zum Adserver und zurück
  • zum Rechnungswesen (Belege, Debitoren) und zurück (Bonitätsinfos)
  • zum Lettershop-Dienstleister
  • zur Redaktion
  • zum Leserservice
  • von und zu Datenlieferanten (Konkurrenzdaten, Adressbroker, redaktionelle Auswertungen)

VERKAUFSSTEUERUNG DURCH PROAKTIVE SYSTEM-IMPULSE

WIE VON ZAUBERHAND: DIE AUTO-DISPO

Ob es sich um Auftragsdaten aus einem CRM-System, von einer Buchungs-Plattform, von einem Marktplatz oder einem Self-Service-Kleinanzeigenshop handelt: alles fließt in die Auto-Dispo des Verlags-Managers.

VM generiert automatisch Abschlüsse und Auftragsbestätigungen. Im Zusammenspiel mit den Modulen Auto-Faktura und Auto-Fibu-Export steht Ihrem crossmedialen Medienhaus eine beispiellos effiziente Medien-Maschine zur Verfügung.