Management Summary

02 Aug Neue Verfahren im Verkauf: Die fünf „beliebtesten“ Show-Stopper

Der Wille zum „Change“ ist da, die Verfahren und Ziele sind leidlich definiert und das eingesetzte System wurde erweitert. Und dennoch gerät die Umsetzung oftmals ins Stocken oder verläuft schlimmstenfalls ganz im Sand. Gründe dafür mag es viele geben, am häufigsten sind jedoch folgende Show-Stopper:   Mangelnde Kommunikation Vorbehalte gegenüber Transparenz, Kontrolle und gesteuerte Aufgaben und Aktionen existieren zweifellos. Gelingt es in der Vorbereitung des Projekts nicht, diese Vorbehalte zu adressieren
weiter …

04 Jul Systemauswahl: Es muss nicht immer All-in-One sein

Über die Einführung neuer Verfahren im Verkauf wurde an dieser Stelle schon mehrfach geschrieben. Der Erfolg eines Change-Projekts hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Einer ist mit Sicherheit die Entscheidung für die bestmöglichen System- und Softwarekomponenten. Aber muss ein Change-Projekt scheitern, nur weil die optimale All-in-One Lösung nicht gefunden werden kann? Wir finden: Nein!
weiter …

12 Jun „Wie ein Floh-Zirkus“!

Das Leistungsportfolio mehrkanaliger Kommunikationslösungen ist ebenso umfangreich wie verschiedenartig. Mit der Auftragserteilung läuft die Leistungserbringung an. Auf verschiedenen internen und externen Plattformen, manuell oder im klassischen Print. Hier den Überblick zu behalten, bringt manch Auftragsabwicklung an ihre Grenzen und darüber hinaus. Dabei ist dies mit der Performance Datenbank durchaus möglich!
weiter …

15 Mai GoBD – Datenträgerüberlassung Z3 – VM überlässt!

Die Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD) werden im Zusammenwirken zwischen Finanzverwaltungen von Bund und Ländern, Wirtschaftsverbänden und den steuerberatenden Berufen abgestimmt. Sie regeln die formalen Anforderungen an die Buchführung und die Aufbewahrung von steuerrechtlich relevanten elektronischen Daten und Papierdokumenten unter Bezug auf die Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung.
weiter …

16 Apr Performance Datenbank – Systembaustein mit Ausstrahlung

Eine Datenbank, in der alle erbrachten Leistungen innerhalb einer einer mehrkanaligen Kampagne zentral dokumentiert werden, wird nicht nur zur bald unverzichtbaren Informationsbasis für FI & CO. Sie unterstützt auch zahlreiche Workflows im Medienhaus!
weiter …

05 Apr Digitalisierung heute: Strahlende Kundenaugen

Der Anspruch des Kunden gegenüber den Produktanbietern, den Medienhäusern, erfährt durch die Digitalisierung eine erhebliche Veränderung: mit der Nutzung neuer Technologien erwartet der Kunde heute sowohl als Leser als auch als Anzeigenkunde individuelle und maßgeschneiderte Lösungen und direkte, interaktive Kommunikationswege. Doch nach wie vor wird von vielen Medienunternehmen nur das angeboten und verkauft, was man „da hat“. Und nicht das, was der Kunde eigentlich will und braucht!
weiter …