Big Data? Actionable Data!

22 Nov Big Data? Actionable Data!

Oder: Wie macht man aus Milchwagen Feuerwehrautos? Was bedeutet eigentlich das Buzzword „Big Data“ für Medienunternehmen und reden wir nicht eher über „Actionable Data“? Welche Chancen ergeben sich für moderne Fachabteilungen? Welche Vorteile können den Kunden angeboten werden?

Big Data wird in Fachabteilungen zu Actionable Data

Helmut Müller bietet in diesem Video Einblicke in Sachen „Actionable Data“ aus den Perspektiven der Fachabteilungen Anzeigen, Vertrieb und Redaktionen eines Medienunternehmens.

Er zeigt beispielhafte technische Best-Praxis-Architekturen in Verbindung mit CRM-, ERP- und ThirdParty-Systemen, und wie eine prozessorientierte IT dazu beitragen kann, aus Milchwagen Feuerwehrautos zu machen.

Fazit:

„Wenn Verlage wüssten, was sie alles wissen… dann könnten sie, was sie eigentlich müssten“.

In eigener Sache:

Ein perfektes Werkzeug für „Actionable Data“ in Business-Prozessen ist der Diamond Server. Der Diamond Server aus der MediaMillion-Systemfamilie ist eine Data Management Plattform für alle Daten, die im Unternehmen entstehen oder aus externen Quellen akkumuliert werden. Die Algorithmen und Workflow-Engines des Diamond Server pressen aus dem Daten-Kohlenstaub veritable Diamanten, indem sie Daten in Aktivitäten verwandeln, ganz gemäß dem Grundsatz „Data is useless until turned into action“.

Der MediaMillion Diamond Server steht in der Cloud auch für Ihr Medienunternehmen bereit: Ohne Invest, ohne IT, in einer sicheren deutschen Cloud. Fragen Sie uns!

 

Avatar

Von mir entworfene CRM-, Abwicklungs- und Informationssysteme laufen täglich auf mehreren tausend Arbeitsplätzen. Die Potenziale vernetzter Daten faszinieren mich. Ich entwickele vorwärtstreibende Systeme und berate Führungskräfe bei der Umsetzung von Digitalisierungs-Strategien.

Facebook Twitter LinkedIn Vimeo Skype Xing 

Möchten Sie mehr zu diesem Thema wissen?

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben