Die richtigen Dinge richtig tun!

09 Aug Die richtigen Dinge richtig tun!

Im Verbund stellen sich das Sales-CRM MediaMillion und VM als Dreamteam dar, das die Wertschöpfungskette im Verlag nahtlos unterstützt. Die Interaktion beider Anwendungen stellt einen hocheffizienten Sales-Workflow auf der Basis fundierter Entscheidungen sicher.

 

Jetzt die richtigen Dinge tun!

Wer ist es wert angesprochen zu werden? Wo liegt eine Verkaufschance? Wo liegt das höchste Potenzial? Um diese Fragen genau beantworten zu können, benötigt man eine qualifizierte Datenbasis und leistungsfähige Werkzeuge zu ihrer Analyse. Beides stellt VM in hervorragender Weise zur Verfügung. Daten aus dem Marketing, aus Abschlüssen und Dispo, sowie Informationen über redaktionelle Erwähnungen und Konkurrenzdaten laufen hier zusammen und können analysiert werden. Damit wird die Grundlage für einen erfolgreichen Sales-Workflow geschaffen, Potenziale werden erkannt und Verkaufschancen ermittelt. Man tut die richtigen Dinge!

Und dann die Dinge richtig tun!

Diese „richtigen Dinge“, die Ergebnisse der Analyse also, werden von VM nahtlos an MediaMillion und damit dem Verkaufschancen-Management übergeben. In einem Aufgaben-gesteuerten Sales Workflow werden jetzt verkäuferische Aktivitäten ausgelöst, bearbeitet und nachverfolgt. Als medienspezifisches CRM-System führt MediaMillion das Team einfach und effizient durch alle Verkaufsvorgänge: lückenlose Abbildung aller aktiven Verkaufschancen, einfache Angebots-Erstellung (mit Bezug auf die in VM hinterlegten Abschlüsse), Nachverfolgung, Aktivitäten-Workflow, Kontaktbericht-Management, Sales Pipeline Reports für Manager und Verkäufer.

Dabei kann MediaMillion dank optionaler Cloud auch als mobile Anwendung genutzt werden und ist somit im Verkaufs-Workflow überall verfügbar. Man tut die Dinge richtig!

Das Dreamteam VM und MediaMillion

Der Einsatz des Dreamteams VM und MediaMillion löst „ganz nebenbei“ zentrale Probleme im Ablauf: Beide Anwendungen greifen auf den gleichen Adressenstamm zu, jede Adressenänderung oder -qualifizierung ist sofort systemübergreifend verfügbar. Kontaktberichte und erledigte Aufgaben sind in beiden Systemen sichtbar und ermöglichen damit jedem Mitglied im Team einen umfassenden Blick auf den Kunden.

Das Dreamteam mit Microsoft Exchange

Mit einer nahtlosen Einbindung der Microsoft-Exchange-Umgebung wird eine durchgängige Systemlandschaft geschaffen, die von Anzeigendispo und Datenanalyse, über Verkaufsaktivitäten und Angebotserstellung bis hin zu konkreten Kommunikation und Terminvorbereitung alle Teile der Wertschöpfungskette im Verlag exzellent abbildet. Wie ein Dreamteam eben!

Das Dreamteam aus der Cloud

Hardware, Betrieb und Administration durch ein Team im eigenen Haus mag seine Vorteile haben. Aber immer mehr Kunden genießen die Nutzen der Cloud: Keine IT, keine Administration, keine Investitionen, sondern 24/7-Nutzung bei garantierter Verfügbarkeit, auf jedem Endgerät und an jedem Ort mit Internet. Blech, Software, Wartung und Backup inklusive. Und es wächst oder schrumpft, wie Sie es wünschen. Die Cloud für die Systeme von muellerPrange ist ein Service von mROBOTA.

 

Avatar

Von mir entworfene CRM-, Abwicklungs- und Informationssysteme laufen täglich auf mehreren tausend Arbeitsplätzen. Die Potenziale vernetzter Daten faszinieren mich. Ich entwickele vorwärtstreibende Systeme und berate Führungskräfe bei der Umsetzung von Digitalisierungs-Strategien.

Facebook Twitter LinkedIn Vimeo Skype Xing 

Möchten Sie mehr zu diesem Thema wissen?

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben