Flexibilität der Cloud

13 Jan Flexibilität der Cloud

Alle Leistungsmerkmale der Cloud können zu jeder Zeit bedarfsorientiert justiert werden. Das bedeutet für den Nutzer: Maximale Flexibilität und beste Anpassung bereits getroffener Entscheidungen an die aktuellen Notwendigkeiten.

Kosten, Laufzeiten, Funktionsumfang, Hardware-Nutzung oder Anbindung an weitere Systeme: Wenn Anforderungen und Notwendigkeiten sich verändern sollten sie ohne großen Aufwand der aktuellen Marktsituation angepasst werden können. Genau das leistet die Cloud und gibt sowohl die Möglichkeit zusätzlichen Nutzen und Produktivität ohne IT-Projekt oder Lizenzkosten schnell zu realisieren als auch die Option ungenutzte Ressourcen und Funktionen wieder abzugeben und damit Kosten zu sparen.

Alle in Anspruch genommenen Leistungen der Cloud werden mit größtmöglicher Transparenz in fairen monatlichen Nutzungsgebühren abgerechnet.

Die Cloud macht Sie flexibel in Ihren Entscheidungen. Nutzen Sie diese Flexibilität um Ihre neuen Geschäftsmodelle schnell umzusetzen und zu testen!

 

Stefan Pemsel

Meine berufliche Leidenschaft gilt den Medien.

Xing 

Möchten Sie mehr zu diesem Thema wissen?

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben