Tags: Actionable Data

02 Aug Neue Verfahren im Verkauf: Die fünf „beliebtesten“ Show-Stopper

Der Wille zum „Change“ ist da, die Verfahren und Ziele sind leidlich definiert und das eingesetzte System wurde erweitert. Und dennoch gerät die Umsetzung oftmals ins Stocken oder verläuft schlimmstenfalls ganz im Sand. Gründe dafür mag es viele geben, am häufigsten sind jedoch folgende Show-Stopper:   Mangelnde Kommunikation Vorbehalte gegenüber Transparenz, Kontrolle und gesteuerte Aufgaben und Aktionen existieren zweifellos. Gelingt es in der Vorbereitung des Projekts nicht, diese Vorbehalte zu adressieren
weiter …

07 Dez Actionable Data und Sales-Pipeline – moderne Verfahren im Verkauf

Dass gesammelte Daten wertvoll sind, ist heute allgemeiner Konsens. Gerade im Verkauf kann Actionable Data im Zusammenspiel mit einer Sales-Pipeline völlig neue Insights ermöglichen. Mit der Etablierung von Analytics und Sales-Pipeline im Verkauf, lassen sich zwei wichtige Ziele erreichen, die schlicht als Basis einer modernen Verkaufssteuerung gelten können. 
weiter …

22 Nov Big Data? Actionable Data!

Oder: Wie macht man aus Milchwagen Feuerwehrautos? Was bedeutet eigentlich das Buzzword „Big Data“ für Medienunternehmen und reden wir nicht eher über „Actionable Data“? Welche Chancen ergeben sich für moderne Fachabteilungen? Welche Vorteile können den Kunden angeboten werden? Big Data wird in Fachabteilungen zu Actionable Data Helmut Müller bietet in diesem Video Einblicke in Sachen „Actionable Data“ aus den Perspektiven der Fachabteilungen Anzeigen, Vertrieb und Redaktionen eines Medienunternehmens.
weiter …

07 Mrz Big Data, Actionable Data: Große Daten, kleine Schritte

Big Data Lösungen für Medienunternehmen sind da - werden aber nicht eingesetzt Vielleicht ist es ja der Begriff Big Data, der so viele unterschiedliche Definitionen zulässt, vielleicht liegt es aber auch an mangelnder Experimentierfreude und Sparkurs in Sachen IT-Ausgaben. Tatsache ist, dass Big Data in vielen Unternehmen noch nicht angekommen ist und mögliche Wettbewerbsvorteile, die sich aus der Akkumulation und Verknüpfung aller Daten im Unternehmen ergeben können, schlichtweg noch liegen gelassen werden. Actionable Data: Alle Daten im Unternehmen verwendbar machen Dabei ist Big Data gerade für Medienunternehmen ein Prozess, für den es bereits klare Blaupausen gibt und dessen Nutzen deutlich benannt werden kann. Im Vergleich zu manch anderen Branchen werden im Medienbereich nicht die ganz großen Datenmengen generiert. Der Begriff Big Data verleitet vielleicht dazu, sich einen riesigen Datenberg vorzustellen, bei dem es schwerfällt den richtigen Einstieg zu finden. Actionable Data definiert diesen Prozess deshalb eigentlich genauer: Alle Daten im Unternehmen verwendbar zu machen, daraus gewonnene Informationen zu kombinieren und in datengetriebene Aktivitäten und Geschäftsmodelle umzusetzen.
weiter …