Tags: Benutzeroberfläche

21 Aug Das Fenster ist verrutscht

Eine der Besonderheiten im VM Verlags-Manager ist, dass man in seinem Client in mehreren Ebenen, also mit verschiedenen Fenstern gleichzeitig arbeiten kann. Wenn man dabei die Fenster hin und her schiebt, dann kann es schon mal passieren, dass man ein Fenster aus Versehen aus dem sichtbaren Bereich bewegt oder es so verkleinert hat, dass es auf normalem Wege nicht mehr in den Normalzustand bewegt werden kann.
weiter …

19 Feb Jetzt wird’s bunt!

Gerade, wenn es draußen so winterlich grau ist, braucht man dringend etwas Farbe in seinem Arbeitsalltag… Warum also nicht den VM Verlags-Manager Client ein bisschen bunter gestalten?! So gibt es für die Listen-Darstellungen ein paar Farben zur Auswahl - für die Erfassungsmasken gibt es sogar eine große, kunterbunte Farbpalette… Aber bitte - nur auswählen, was den Augen auch gut tut und die Laune hebt… ;-)
weiter …

22 Jan Aus den Augen, aus dem Sinn – inaktive Ansprechpartner ausblenden

Oft sind es die kleinen Dinge, die das Alltagsleben leichter machen. So auch eine neue Option in unserer just veröffentlichten VM2017.3.  Diese erlaubt es, bei der Arbeit mit Unternehmensdatensätzen im Infofenster der Ansprechpartner, inaktive Ansprechpartner auszublenden. Die neue Option wird über das Ordner-Einstellungs-Icon des Info-Fenster-Menüs für den markierten Ordner Ansprechpartner aufgerufen. Visuell ist unser Gehirn mit all dem bunten Gewusel auf dem Bildschirm schon genug überfrachtet und dankbar für jede überflüssige Information, die rausgefiltert wird. In der Regel sind inaktive...

weiter …

29 Nov Eine für alle und alle für einen: „Alle Adressen“ in VM

… oder vielmehr: Eine Tabelle für alle Geschäftspartner und alle Geschäftspartner im Überblick für einen Anwender. Wie in jedem guten CRM- und betriebswirtschaftlichen System stehen auch im VM die Geschäftspartner, also Adressen, im Mittelpunkt. Kaum ein Datensatz, der nicht mit einem Geschäftspartner verbandelt ist.
weiter …

27 Jan Eine gewonnene Verkaufschance ist eine neue Verkaufschance!

Im operativen CRM dreht sich alles um das Gewinnen von Verkaufschancen. Ach wie gut ist das Gefühl, eine Verkaufschance auf gewonnen zu stellen und auf den nicht lang ausbleibenden Applaus der Kollegen in Form von Kommentaren in der Graffiti-Timeline zu lauern! Hände hinterm Kopf verschränken, zurücklehnen, sanft im Drehstuhl wiegen und genießen. Und dann? Moment Mal, Anzeigenkäufer sind Wiederholungstäter vom Feinsten! Hier hat keiner eine Waschmaschine gekauft, der das mit Sicherheit in den nächsten Jahren nicht erneut tun würde (selbst...

weiter …