Tags: Data-Governance

21 Mrz Datensystematik – Ein bisschen Spaß muss sein!

Wenn man sich Gedanken zu den Grundlagen der Datenhaltung macht, kommt man schnell zu einem Ergebnis: Ein bisschen Systematik geht nicht! Ein bisschen „Spaß“ oder, besser gesagt, „Datenfreiheit“ aber sehr wohl! Wenn man aus seinem Datenbestand relevante Aussagen rund um Kunden und Marktsituation erhalten will, kommt man um eine Tatsache nicht herum: Man benötigt vollständige Daten! Attribute, die nicht komplett für die auszuwertenden Daten erfasst sind, werden aus statistischer und Controlling-Sicht sinnlos.
weiter …

03 Mai Enabling – Medienbusiness der Zukunft

Master Datamanagement, IT Governance & Business by Algorithm Das Zauberwort des Medienbusiness der Zukunft ist "Enabling". Es geht künftig darum, sehr agil und flexibel neue Märkte zu generieren oder auf sie reagieren zu können. Voraussetzung dafür sind sauber geführte Daten (Data Governance), mit denen Datenbanken optimal arbeiten können (Master Data Management) und so wie automatisch "Business by Algorithm" möglich machen. Das Medienbusiness ist künftig nicht nur eine Vermittlung von Text, Bild, Video oder Audio. Waren, Dienstleistungen, Services und ihre Vermarktung werden...

weiter …