Tags: myVM

24 Jul Jede Software ist nur so gut wie die Bereitschaft der User, sie zu nutzen.

Die einfache und intuitive Bedienbarkeit der Software bringt Spaß in jeden Arbeitstag. Wir kennen exakt die Bedürfnisse der Medienbranche, darum sind unsere Produkte maßgeschneidert. Über Jahre haben wir unsere Systeme aktiv weiterentwickelt, sodass alle medienspezifischen Geschäftslogiken und Automatismen zur Verfügung stehen. Dadurch sparen Sie sich lange Einführungszeiten und teure Vertikalisierungsprojekte.
weiter …

19 Feb Jetzt wird’s bunt!

Gerade, wenn es draußen so winterlich grau ist, braucht man dringend etwas Farbe in seinem Arbeitsalltag… Warum also nicht den VM Verlags-Manager Client ein bisschen bunter gestalten?! So gibt es für die Listen-Darstellungen ein paar Farben zur Auswahl - für die Erfassungsmasken gibt es sogar eine große, kunterbunte Farbpalette… Aber bitte - nur auswählen, was den Augen auch gut tut und die Laune hebt… ;-)
weiter …

08 Aug Eine schnelle Suche

Vor einiger Zeit habe ich über die verschiedenen Such-Funktionen im VM Verlags-Manager im Allgemeinen geschrieben. In dem damaligen Beitrag Wer suchet, der findet… habe ich versprochen, in eigenen Beiträgen noch einmal spezifisch auf die einzelnen Such-Optionen einzugehen. Heute möchte ich mich ausführlicher mit der QuickSearch beschäftigen. Dabei handelt es sich um das Schnell-Suchfeld, dass sich in der Buttonleiste befindet. Über dieses Feld kann eine phonetische Suche durchgeführt werden.   Aber was bedeutet das eigentlich - phonetische Suche?   Eine phonetische Suche ist ein Suchverfahren, in dem...

weiter …

10 Nov Wer suchet, der findet…

Eine Datenbank sollte selbstverständlich nicht nur die Möglichkeit bieten, Daten anzulegen - es muss auch einfach und komfortabel sein, diese wieder aufzuspüren. Aus diesem Grunde gibt es im VM Verlags-Manager viele unterschiedlich komplexe Such- und Selektions-Funktionen.
weiter …

19 Jul Haben Sie eine Visitenkarte?

Auf Messen, Veranstaltungen und Kunden-Terminen ist es üblich, dass man seine Visitenkarten mit potentiellen und bestehenden Geschäftskontakten austauscht. Heutzutage gibt es neben den kleinen gedruckten Kärtchen, aber auch eine elektronische Variante. Sie wird häufig als vCard bezeichnet und wird üblicherweise im .vcf-Format abgespeichert. Es gibt Anwender die verschicken ihre Visitenkarte bereits standardmäßig als E-Mail-Anhang. Auch gibt es Unternehmen, bei denen man die vCards auf der Firmen-Website downloaden kann. Und dann gibt es auch noch die Variante, dass man die Visitenkarten auf manchen Social-Media-Plattformen, wie zum Beispiel Xing zu seinen Geschäftskontakten herunterlanden kann.
weiter …

11 Mrz Ein Shortcut für flinke Finger

Unter dem Begriff Shortcut versteht man allgemein hin ein Tastenkürzel. Das ist eine Kombination aus mehreren Tasten, die Gleichzeitig gedrückt werden und damit einen Computerbefehl ausführen. Mit am bekanntesten sind die Kombinationen STRG+C sowie STRG+V. Das sind die Abkürzungen für Copy & Paste, also Dateninhalte in die Zwischenablage kopieren und wieder einfügen. Ich persönlich arbeite sehr gerne mit diesen Shortcuts. Wenn man sich einige, die für einen nützlich sind, eingeprägt hat, dann kann das den Arbeitsalltag enorm erleichtern. Aus diesem Grunde...

weiter …

22 Jan Wie erinnere ich mich?

Sich Aufgaben und Dokumente-Wiedervorlagen zu stellen gehört zum Alltagsgeschäft in einem Büro. Für Anwender, die mit dem VM Verlags-Manager arbeiten, bieten wir einige Optionen an, die das schnell und effizient abwickeln. In allen Bereichen gibt es in der Buttonleiste einen Knopf , um sich eine Aufgabe zu stellen. Aus einem Datensatz heraus wird dieser automatisch mit der Aufgabe verknüpft. Aus einer Liste heraus werden alle markierten Datensätze mit der Aufgabe verknüpft. Arbeitet man mit dem Standard-VM, dann öffnet sich zum gesetzten...

weiter …

20 Nov Die manuelle Rechnung lernt Preview

Sie kennen das sicherlich alle: Da hat man eine manuelle Rechnung erfasst, lässt sie samt Rechnungsnummer erzeugen und dann ist doch ein Fehler passiert. Das bedeutet, Rechnung stornieren und von vorn beginnen. Um diesen – zugegeben – umständlichen Weg zu vermeiden, gibt es seit VM 2014 SP2 die Printpreview, also den Probedruck. Mit Hilfe dieses Probedruckes können die Eingaben überprüft werden, anschließend Änderungen vorgenommen und schließlich die manuelle Rechnung erstellt werden.  ...

weiter …

06 Okt Profilierung von Ansprechpartnern ganz einfach

Du findest es lästig, die Merkmale bei Ansprechpartnern Stück für Stück einzeln einpflegen zu müssen? Ich zeige Dir hier, wie die Profilierung zum Beispiel eines Ansprechpartners im VM einfacher geht: Rufe eine beliebige Personen auf. Wähle in der ganz oben befindlichen Menüleiste aus dem Bereich „Funktionen“ die Funktion „Merkmale…“ aus. Du erhältst die nachfolgend abgebildete wunderschöne Maske. Dort hast Du eine grafische Übersicht über alle verfügbaren Merkmale, und kannst per Klick beliebig viele Merkmale hinzufügen. Oder Du kannst per 2-Mal-Klick beliebig...

weiter …