Tags: Sicherheit

03 Aug Innovation sichern – Investition sichern

IT-Strukturen sind komplexe Gebilde mit kurzen Innovationszyklen. Ist ein Teil dieser Struktur veraltet oder nicht mehr funktionsgerecht gerät möglicherweise das gesamte, filigran aufgebaute IT-Gebäude ins Wanken und kann, wenn überhaupt, nur noch mit immensem Kostenaufwand stabil gehalten werden. Was also ist der Königsweg, um seine Investitionen abzusichern und eine beständig zukunftsfähige IT-Struktur zu erhalten? Wir sagen: Setzen Sie auf Standards!
weiter …

31 Jul Cloud – Sicherheit und Komfort

Insbesondere kleinen und mittelständischen Unternehmen fällt es zunehmend schwer die heute notwendigen und geforderten IT-Sicherheitsstandards zu erreichen und für die Zukunft zu gewährleisten. Das hausinterne „Rechenzentrum“ wird mit stetig steigendem Aufwand für Sicherheitstechnik, Zertifizierung und Dokumentation belastet. Gleiches gilt, wenn die eigene IT den zeitgemäßen Bedarf an Anwendungskomfort im Bezug auf Verfügbarkeit und mobilem Datenzugriff erfüllen will. Sicherheit und Komfort: Die Cloud liefert beides frei Haus!
weiter …

13 Jan Die Sicherheit der Cloud

Höchste Sicherheit und Performance sind zwei zentrale Vorzüge einer Cloud-Lösung! Dabei bleiben Ihre Systeme Ihre Systeme! Die Cloud wird in einem deutschen Hochleistungs-Rechenzentrum mit höchsten Sicherheitsstandards gehostet. In der nach ISO 27001 zertifizierten Cloud haben Sie Ihre eigene, dedizierte Serverumgebung die mit allen Leistungsmerkmalen und Hardwareressourcen konfiguriert ist.
weiter …

08 Feb Öfter `mal `was Neues!

Agile Entwicklung von Standardsoftware ist eine Reaktion auf immer kürzer werdende Innovationszyklen. Der Aufwand für Updates kann dabei gering gehalten werden. Marktbedingungen, Datenschutz, Steuergesetze, verbesserte Technik: Aus einer Vielzahl von Gründen muss Unternehmenssoftware heute schnell reagieren, flexibel sein und dabei ressourcenschonend den Puls der Zeit erfassen und auch vorgeben können. Die Zeiten in denen sich Entwickler erstmal für unbestimmte Zeit zur Beratung zurückgezogen haben sind lange vorbei. Die Wahrscheinlichkeit, dass man nach Monaten der Spezifikation, Planung und Implementierung plötzlich einer völlig veränderten Wirklichkeit gegenüber stehen könnte ist heute größer denn je. Unsere Lösung heisst deshalb: kontinuierliche Reaktion, lieber viele kleine Schritte als der große Wurf.
weiter …

11 Jan Pünktchen, Sternchen, oops!

Das Speichern von Passwörtern im Browser ist bequem - aber nicht sicher Passwörter zu erstellen, sie sich zu merken und zu verwalten gehört zu den ziemlich  nervenzehrenden Aufgaben in unserer täglichen Routine am Computer. Der eher sorglose Passworterfinder wird heute meist von den Anwendungen zur Ordnung gerufen. Nur „cabbage“ gilt heute nicht mehr als sicheres Passwort, wie in dem allseits bekannten Beispiel, in dem ein Anwender beim Versuch ein neues Passwort zu erstellen vom System solange gegängelt wird (Großbuchstaben, Zahlen, Sonderzeichen) bis aus eben diesem „cabbage“ eine 80 Zeichen lange Wuttirade entsteht. Und er dann vom System lakonisch mitgeteilt bekommt, dass dieses Passwort bereits vergeben sei.
weiter …