Tags: Workflow

19 Jun Sales-Pipeline – Aufgabengesteuerter Verkauf in VM

Die Anwendung der VM „Aufgaben“ unterstützt die Entwicklung stringenter Workflows. Mit dem Aufbau einer mehrphasigen Sales-Pipeline kann der moderne, digital unterstützte Verkauf erfolgreich entwickelt werden. Aufgaben spielen dabei eine zentrale Rolle. Grundsätzlich ist die Verknüpfung zu einer Aufgabe in VM mit allen Daten möglich. Für den Aufbau einer Sales-Pipeline ist es zunächst notwendig festzulegen, welche Phasen des Verkaufsprozesses man aufgabengesteuert unterstützen möchte.
weiter …

02 Okt Welche Funktionen hält die Auto-Dispo für Ihre Geschäftslogik bereit?

  Die Automatisierung des gesamten Anzeigen-Workflows ist das Kernmerkmal der Auto-Dispo. Jeder Anzeigenauftrag kann dabei eine definierte Kette von Folgeaktionen auslösen: Kundendaten erfassen, Rabattrechnungen durchführen, Auftragsbestätigungen erstellen, Produktionsdaten bereitstellen, u.v.a.m.
weiter …

03 Nov Pizza backen im Toaster

Für die Wahl des richtigen Werkzeugs informieren sich viele umfassend und sorgfältig. Bei unternehmensrelevanten IT-Systemen jedoch herrscht manchmal noch die Auffassung: „Ist ja alles ähnlich!“. Dass dem nicht so ist und warum bei CRM und ERP Software nicht gleich Software ist, erklärt dieser Beitrag.
weiter …

17 Mai VM Auto-Dispo. Eine Maschine, die läuft.

Das Zauberwort für Effizienz und Kostenersparnis lautet: Automatisierung. Ja, das bieten wir Ihnen: Die Auto-Dispo ist ein eigenes Software-Produkt, mit der sich der gesamte Workflow eines Anzeigenauftrags automatisieren lässt. Manuelle Bearbeitung wird zur Ausnahme. Jeder Anzeigenauftrag löst eine ganze Kette von Folgeaktionen aus: Kundendaten erfassen, Rabattberechnung durchführen, Auftragsbestätigung erstellen, Produktionsdaten bereitstellen usw. usw. Diese immer wiederkehrenden Aktionen automatisieren zu können wäre ein wichtiger Schlüssel für mehr Effizienz und Kostenersparnis in der Disposition. Genau dies aber leistet Auto-Dispo, eine eigenständige VM-Komponente, die im Zusammenspiel mit Auto-Faktura und Auto-FiBu-Export den gesamten Anzeigenworkflow abdeckt und den Wirkungsgrad im crossmedialen Medienhaus beispiellos erhöht.
weiter …

20 Nov Die manuelle Rechnung lernt Preview

Sie kennen das sicherlich alle: Da hat man eine manuelle Rechnung erfasst, lässt sie samt Rechnungsnummer erzeugen und dann ist doch ein Fehler passiert. Das bedeutet, Rechnung stornieren und von vorn beginnen. Um diesen – zugegeben – umständlichen Weg zu vermeiden, gibt es seit VM 2014 SP2 die Printpreview, also den Probedruck. Mit Hilfe dieses Probedruckes können die Eingaben überprüft werden, anschließend Änderungen vorgenommen und schließlich die manuelle Rechnung erstellt werden.  ...

weiter …

09 Mai AUTOMATISIERUNG FÜR MAXIMALE EFFIZIENZ IM CROSSMEDIALEN ANZEIGEN-AUFTRAGSMANAGEMENT MIT VM 2014

muellerPrange stellt die Verfügbarkeit einer neuen Automatisierung im crossmedialen Anzeigen-Auftragsmanagement vor. Die in VM 2014 verfügbare Automatisierung liest maschinell Insertions-Auftragsdaten ein, die von beliebigen Plattformen, Marktplätzen oder Vorsystemen bereitgestellt werden. Fachgerechte Auftragsbestätigungen werden dabei ohne manuellen Aufwand generiert. Die kundenspezifische Abschluss-Verwaltung wird vollumfänglich bedient. Die Automatik umfasst alle Werbeformen, die in VM buchbar sind – also alles: Print, Ad-Special, Online, Digital, Event-Sponsorings und mehr. In Verbindung mit den bereits vorhandenen Automatisierungen für die Faktura und den Fibu-Export bietet VM somit…

weiter …