Business-Unit, Teamplayer, VM-Experten: muellerPrange in der knk Gruppe

09 Mrz Business-Unit, Teamplayer, VM-Experten: muellerPrange in der knk Gruppe

Vor mittlerweile gut zwei Jahren ist muellerPrange unter das Dach der knk Gruppe gezogen. Nicht räumlich, unser Office ist immer noch in München, aber organisatorisch und administrativ, als eigenständige Business-Unit eben. Wo sehen wir als muellerPrange unsere Stärken, worin bestehen die großen Vorteile, Teil der knk Gruppe zu sein und was sehen wir als unsere wichtigsten Aufgaben? Ein kurzer Überblick!

Gleich zu Anfang wage ich mal einen Vergleich aus der Sportwelt. Viele Sportclubs haben ganz unterschiedliche Teams unter ihrem Dach, verschiedene Sportarten oft in mehreren Arenen. Infrastruktur,, Expertise, Administration und vieles mehr werden jedoch gemeinsam genutzt und alle profitieren. Als Business-Unit sehen wir uns als solch ein Team als Teil eines größeren Ganzen. Und wir betreiben eine „Sportart“, in der wir seit vielen Jahren ziemlich gut sind: Die Entwicklung, den Vertrieb und die Betreuung von VM als erstklassiger Software für das Advertising- und Leserbusiness.

Die wichtigste Aufgabe

Nach wie vor ist es unsere Hauptaufgabe, den VM Verlags-Manager immer weiter zu entwickeln, um nach wie vor heute – morgen – übermorgen Ihr zukunftssicherer Begleiter bei der Bewältigung der – heute nicht zu knappen – Aufgaben im Medienhaus zu sein! Wir wollen eine Kontinuität in der technischen und inhaltlichen Entwicklung bieten und neue Anforderungen und Marktgeschehnisse frühzeitig adaptieren. Dabei unterstützt uns unsere langjährige Erfahrung im Verlagswesen und unzählige Einblicke und Erkenntnisse in und über die Arbeit des Medienhauses.

Teamplayer

Dabei unterstützt uns aber auch ganz wesentlich der jederzeitige Austausch über technische und inhaltliche Themen mit einer Vielzahl von Experten innerhalb der Gruppe. Die Fähigkeit, Sie als Kunden kompetent zu begleiten, steigt dadurch nochmal um ein Vielfaches, zahlreiche Synergie-Effekte erweitern unsere Sichtweise und machen unser Produkt besser!

Noch ein letztes Wort zu Teamplayern: „Business-Unit“ klingt sehr technisch, in der Zusammenarbeit in der knk Gruppe erleben wir aber auch menschliche Synergien, Informationsoffenheit und gegenseitige Achtsamkeit! Das gibt uns die Gewissheit, unabhängig agieren zu können und gleichzeitig Teil der Gruppe zu sein!

Und noch ein letzter Sportvergleich: Große Clubs spielen häufiger in der internationalen Liga!

Photo by Perry Grone on Unsplash

Avatar

Rosemarie Lade

Xing 

Möchten Sie mehr zu diesem Thema wissen?

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben