VM 2020.0: Neues Major Release des VM Verlags-Managers® verfügbar

14 Mai VM 2020.0: Neues Major Release des VM Verlags-Managers® verfügbar


Wir haben lange hoch konzentriert und intensiv für die VM-Community an einer neuen, zukunftssicheren VM Version gearbeitet: dem VM 2020.0.
Wir haben den VM 2020 auf unserem VM meets Family and Friends Event im November 2019 in München erstmals vorgestellt und freuen uns daher umso mehr zu verkünden, dass der neue VM 2020.0 nun für Sie zum Download bereit steht!

VM 2020.0 unter 4D v18 zukunftssicher mit voller 64-bit Unterstützung

Unsere Hauptaufgabe bestand in den letzten Monaten aus einer massiven technischen Umstellung, damit der VM vollumfänglich 64-bit-fähig ist und auch zukünftig alle aktuellen Betriebssysteme von Microsoft und Apple unterstützt. Die größten Aufwände entstanden durch die Aktualisierung von Komponenten wie beispielsweise 4D Write, 4D QuickReports oder 4D View. In dem Zuge der Modernisierung erfolgte ein umfangreiches Refactoring für einen funktional wie performant stabileren Betrieb. Freuen Sie sich auf den besten VM aller Zeiten!

Stimmen aus dem VM-Team zum VM 2020.0:

„Wir haben in den letzten Jahren viel in die technologische Modernisierung und damit vor allem in die Zukunftsfähigkeit des VM Verlags-Managers® investiert. Die vertrauten Oberflächen bleiben für die VM-Anwender bestehen. Die Umstellung auf 64-Bit betrifft vor allem die zugrundeliegende Systemtechnologie, die nun für einen stabilen und performanten Betrieb auf modernen Betriebssystemen sorgt. Um dies möglich zu machen, haben wir eng mit 4D, dem Hersteller der zugrundeliegenden technologischen Basis, zusammengearbeitet.“

(Rosemarie Lade, Leiterin der VM-Werkstatt)

„Im Zuge der Integration in die knk Gruppe profitieren die VM-Kunden schon heute von der Anbindung an moderne CRM- und Marketing Automation-Lösungen. Die zugrundeliegende Microsoft-Technologie entwickelt sich jedoch kontinuierlich weiter. Durch unseren Invest in die Zukunftsfähigkeit des Verlags-Managers stellen wir sicher, dass die VM-Nutzer an diesen technologischen Weiterentwicklungen partizipieren können.“

(Stefan Pemsel, Leiter Kundenevolution bei der knk Customer Engagement GmbH)

Neben den technologischen Neuerungen gibt es im VM 2020.0 auch eine Reihe funktionaler Neuerungen. Alle Neuerungen sind zentral in der aktuellsten Neu-In Dokumentation zusammengefasst. (zur Neu-In Doku)

In den nächsten Wochen werden wir hier auf unserem Blog auch verschiedene VM-Highlights noch einmal hervorheben. Dazu zählen:

  • 4DWrite goes 4DWrite Pro
  • Emailen mit VM2020
  • Refactoring und Entfernen von Funktionen und Elementen in VM
  • Superreports für den Auftragsbestätigungsdruck
  • Logos und Gestaltete Logos in der VM-A Dispo

Beste Grüße aus München,
das stolze VM-Team

Photo by Joel Filipe on Unsplash
Avatar

Rosemarie Lade

Xing 

Möchten Sie mehr zu diesem Thema wissen?

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben