VM 2020 geht live – planmäßig und zukunftssicher!

26 Feb VM 2020 geht live – planmäßig und zukunftssicher!

Mit neuer Technologie und Updates ist das immer so eine Sache: Jeder will und braucht sie, aber keiner will der Erste sein (ausser beim supertollen Smartphone vielleicht). Hilfreich sind dann sorgfältige Entwicklungsplanung, ein guter Zeitfahrplan und umfassende Information. All dies ist für das VM2020 Update gegeben – kann losgehen!

Sei Anfang Februar läuft VM2020 bei Kunden bereits im Echtbetrieb und zwar als Update- und Neuinstallation. Stabil und ohne Probleme!
Planmäßig steht VM 2020 dann mit Beginn des 2. Quartals zur Verfügung. Wir haben dafür nochmals Prozesse und Verfahren optimiert, neue 4D Richtlinien umgesetzt und die Update-Dauer weiter verkürzt.

Daten-Check-Up lohnt sich!

Zum Thema verkürzte Update-Dauer: Sie können mit einem „Frühjahrsputz“ Ihrer Datenbank sicher auch zu kurzen Update-Zeiten beitragen!
Unsere Empfehlung für VM 2020: Sehen Sie insbesondere Ihre historischen 4D Write Dokumente (Briefe, Memos, Kontaktberichte, Formulare, ABs etc.) durch und entscheiden Sie nach Maßgabe von Archivierungs-Pflicht, DSGVO und Ihren eigenen Guidelines: behalten, extern archivieren oder löschen! Die Filter- und Suchfunktionen in VM helfen Ihnen dabei auch entfernte Daten-Galaxien aufzuspüren. Das Bestätigungsschreiben über den Erhalt von Unterlagen aus dem letzten Jahrhundert? Weg damit!

VM-Partner helfen

Sowohl bei der Update-Planung und -Durchführung, aber auch im Vorfeld bei der Daten-Analyse und Datenbereinigung ist Ihr VM-Partner der richtige Ansprechpartner, vielleicht auch für die Bündelung eines Service-Pakets für all diese Aufgaben.

Von unserer Seite tun wir alles dafür, dass VM2020 zur Erfolgs-Story wird! Auch bei Ihnen!

Photo by twinsfisch on Unsplash

Avatar

Rosemarie Lade

Xing 

Möchten Sie mehr zu diesem Thema wissen?

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben