VM Forecast in VM 2020 – OUT OF ORDER! Aber dann wird alles (noch) besser!

11 Aug VM Forecast in VM 2020 – OUT OF ORDER! Aber dann wird alles (noch) besser!

Was ist VM Forecast Plus?

VM Forecast Plus ist ein ist leicht bedienbares, interaktives Berichts-Werkzeug für Monitoring und Steuerung im Anzeigenverkauf. Es gehört zur Lizenzstufe VM-A Business.

Mit wenigen Klicks kann hier ich meine aktuelle Umsatzentwicklung aus verschiedensten Perspektiven betrachten, wie Kunden in nachfolgendem Beispiel – aber auch, Publikationen, Branchen, Verkäufer und mehr.
Und das flexibel für einen gewählten Betrachtungszeitraum im direkten Vergleich zu den Vorjahreswerten.
Bei stichtagskonformer Buchung auch noch mit Stichtagsbezug.

Der Clou am VM Forecast Plus:  Ich habe direkt vor mir die perfekte Ausgangsbasis, um möglichst treffende Forecastwerte unter Berücksichtigung subjektiver Einschätzungen und dem aktuellen Marktgeschehen zu erarbeiten. Diese Soll-Werte halte ich auch gleich hier neben meinen aktuellen Bestandswerten fest.
Für meinen Zuständigkeitsbereich oder in leitender Position mit meinem Mitarbeiter im Gespräch oder gleich am großen Bildschirm im Konfi mit dem ganzen Verkaufs-Team.

So einen Forecast kann ich speichern und mir iterativ fortlaufend wieder vornehmen, mit einem Klick die aktuellen ist-Werte aktualisieren und im Kontext zu meinen bisherigen Forecastwerten beobachten und gegebenenfalls anpassen.
Wo stehen wir? Wo ist Handlungsbedarf? Wer oder was braucht mehr Unterstützung? Wo muss ich meine Erwartungen, meine Soll-Werte revidieren?

So sieht das Ganze bis VM2017 aus:

Ein richtig schönes Spielzeug, oder?

Trotzdem müssen wir Ihnen den VM Forecast Plus mit dem ersten Release VM2020 erstmal vorenthalten!

Warum? Auch die VM Funktion Forecast Plus ist von der x64-Umstellung betroffen. Sie basiert auf der Datenbankkomponente 4D View, die vom Hersteller 4D im Zuge der clientseitigen 64-bit-Fähigkeit als „4D View Pro“ komplett neu entwickelt wurde. Und weil das unser Fundament ist, müssen auch wir unseren Forecast Plus neu entwickeln. Darauf freuen wir uns sehr, denn 4D View Pro bietet viele Verbesserungen und öffnet die Tür für ein Zusammenspiel mit MS Excel! Allerdings, obwohl wir es eigentlich gar nicht abwarten können, haben wir uns diese Aufgabe für eine Folgeversion von VM 2020.0 aufheben müssen. Wer also derzeit aktiv VM Forecast Plus verwendet und darauf im Tagesgeschäft angewiesen ist, sollte besser mit dem VM Update warten, bis wir den wundervollen neuen Forecast Plus veröffentlichen.

Aber das Warten lohnt sich! Denn das neue 4D View Pro hat es in sich!

Soweit wir wissen, hat VM Forecast Plus in unserer Anwendergemeinde bisher gar nicht so recht Fuß gefasst, da wir technologisch arg limitiert waren und viele weiterführende Wünsche nicht umsetzen konnten.

Ein Export oder Aggregieren mehrerer Forecasts und externe Weiterverarbeitung ist bisher aufwendig, umständlich und eben limitiert.
Dabei ist doch klar, jeder wünscht sich hier was wie Excel und sowieso am besten gleich Klick-Klack-Kluck ab nach Excel!

Ha, genau da öffnet das neue View Pro Tür und Tor!
Das sieht man auf den ersten Blick und den können wir schon mal aus einem ersten Prototypen gewähren.

Sieht aus wie Excel. Fühlt sich an wie Excel.  Bis hin zu bedingten Formatierungen für eine schicke Visualisierung von Abweichungen.

Und das Ganze lässt sich auch noch nahtlos an Excel übergeben und weiterbearbeiten oder an arme VM-Externe Menschen weiterleiten!

Sie arbeiten schon mit dem VM Forecast oder haben jetzt Lust drauf bekommen?
Melden sie sich bei uns, wenn Sie mehr wissen möchten oder den neuen VM Forecast ab VM2020.1 mitgestalten wollen!

(Photo by Mark König on Unsplash)

Avatar

Simone Zink

Produktmanagerin mit Mission. Software sollte mich wie ein guter Schuh bequem von A nach B bringen, ohne zu drücken! Quer durch unsere Produktfamilie von VM über MediaMillion bis Graffiti ist mein Themenschwerpunkt CRM für eine crossmediale Anzeigenvermarktung: von Kundendaten über Kommunikation & Kollaboration, bis zu Verkaufssteuerung & Angebotswesen. Als Agilistin am liebstem im Team mit Anwendern auf dem Weg zu stets besseren, sich dem Marktwandel anpassende Lösungen.

Twitter LinkedIn Xing 

Möchten Sie mehr zu diesem Thema wissen?

Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben